Granny Square Decke

Mein aufwändigstes Projekt (neben meinem Poncho), war eine Granny Square Decke. Es ist bald ein Jahr her, dass ich mit diesem Projekt startete.

Es sollte ein Geschenk zu einer Geburt werden – zum Glück hat man da ein paar Monate Zeit.

Die Vorlage stammt aus einem Buch.

So 2-3 Monate habe ich für diese Decke gebraucht… Sie ist so wunderbar geworden.

Die Mutter hat sich gefreut.

Ich hoffe, dass sie sie schätzt und gut aufbewahrt.

Und nun stelle ich euch das Schätzchen mal vor:

dsc034271.jpg

Die große „Draufsicht“:

GS

und noch in Einzelteilen (wobei das noch nicht alle sind…)

(ebenfalls leider nur ein Handybild)

20130613-141759.jpg

6 Gedanken zu “Granny Square Decke

  1. Bin auch gerade dabei, ne Tasche aus Granny Square zu häkeln. Ist doch sehr viel Arbeit! Respekt, dass du aus diesen Hexagons gleich ne Decke machst!!! Sehr toll! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s