Anfängerglück

So genau kann ich gar nicht mehr sagen von wann der Schal ist und ob es wirklich das erste Strickstück war. In meiner Erinnerung ist er es zumindest.
In der Grundschule habe ich mal eine Schlange gehäkelt. (Die könnte ich auch mal zeigen. Die gibt es nämlich noch…)
Mit der restlichen Wolle zeigte meine Mutter mir das Stricken. Hin und wieder bin ich von Ungeduld geplagt und so recht wollte mir das alles nicht gelingen. Vielleicht war ich in der 3. Klasse auch einfach noch zu klein zum Stricken und die Reaktion war völlig normal. Doch so ganz wollte ich das Handarbeiten nicht aufgeben. Hin und wieder wurden mal ein paar krumme Topflappen gehäkelt.

Während ich diese Zeilen schreibe fällt mir ein, dass es ein Projekt vor dem Schal gab. Es war ein Schal der in so Schlingen gehäkelt wurde.
Das hat mir sooo viel Spaß gemacht und das Projekt war viel zu schnell erledigt, sodass ich weiter machen wollte. Und so kam ich zu der roten flauschigen Wolle und dieser Schal entstand. Marke und Menge sind mir unbekannt. Das Muster ein einfaches 😉

Ein Gedanke zu “Anfängerglück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s