Freitags-Füller # 392

Ich hole heute den Freitags-Füller von letzter Woche nach. Warum? Weil ich Lust dazu habe.

Die Zutaten für das Pesto stehen schon auf dem Einkaufszettel und somit rückt auch mein Bericht darüber in die nahe Zukunft.

Aber nun sitze ich erstmal nach und fülle den Freitag von letzter Woche.

1. Muss man eigentlich immer müssen. Ich mag dieses:“Ich muss noch….“ nicht.

2. Damals als ich jung war. Theoretisch könnten Sätze von mir schon so beginnen.

3. Der Geruch von Tankstellen, frisch gedruckten Prospekten, Motoröl, Kaffee und Kleber gefällt mir. Wenn ich das sage gucken sich alle Menschen komisch an. Das dürft ihr, meine lieben Leser, nun auch.

4. Vorgestern habe ich gedacht: was soll das?

5. Meine Mutter sagte so viel. Doch einiges ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben. Und so manches mal, wenn ich mit meinem Kind spreche, höre ich sie aus mir reden.

6. Die Zeit vor der Vorweihnachtszeit wird vorbeigehen .

7. entfällt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s